Story

 

Wie fädelt man einen Faden ein? Was ist eine Unterfadenspannung?
Während andere Partys machten, schlugen sich Helge und Moritz die Nächte an
der Nähmaschine um die Ohren. Oma Erika unterstützte wo sie nur konnte und half den beiden die Prototypen zu fertigen. Am Silvesterabend 2019 um 21 Uhr war es so weit: Der Prototyp des LiWAVE war fertig! Die Familien wurden um Rat gefragt. Einhellige Meinung: Das kann man so in den Laden stellen! Im Coworking-Space Minden fanden sie Platz für kreative Ideen, um das Business aufzubauen, Kontakte zu knüpfen, Pitches vorzubereiten und durchzuführen. Nebenher optimierten sie das Produkt in weiteren Prototypen, wählten Materialien aus und investierten in weitere Nähmaschinen. Als sie 7 Rucksäcke in 5 Tagen genäht hatten, stellten sie einen Schneider ein. Seither sind sie ein stets wachsendes Team und bereit dem LiWAVE die Welt zu zeigen!